universdruck

OFFSETDRUCK

Der Offsetdruck zählt durch die besonders hohe Druckqualität und Vielseitigkeit zu den wichtigsten und meist verwendeten Druckverfahren. Kontrastreichtum und Farbenpracht sind die bestechenden Eigenschaften der werbewirksamen Druckergebnisse. Am besten geeignet ist der Offsetdruck für Auflagen von 500 bis 50.000 Exemplaren.

     Einsatz Offsetdruck
Broschüren, Kataloge, Bücher, Plakate, Verpackungen, Zeitungen, Briefbögen, Etiketten, Aufkleber, Dokumentationsmappen
Beispiele

RELIEFDRUCK

Der Reliefdruck stellt die moderne Alternative zum Stahlstich dar, ist jedoch weniger aufwändig. Die eleganten Ergebnisse sind erhaben und fühlbar, ohne auf der Rückseite einen Abdruck zu hinterlassen. Besonders gut zur Geltung kommt der Reliefdruck bei einer flächigen Verarbeitung und kleinen Stückzahlen von 1 bis 10.000.
     Einsatz Reliefdruck:
Visitenkarten, Briefpapier, Referenzkarten, 
Einladungskarten, Glückwunschkarten

 
Beispiele

STAHLSTICH

Als edelstes Druckverfahren vergoldet der Stahlstich die repräsentative Geschäftsausstattung. Die Stahlstichgravur erfolgt in einer diffizilen Handarbeit. Das Ergebnis ist hochwertig und filigran. Bevorzugt wir das Stahlstichverfahren für Unikate und kleine Stückzahlen.

     Einsatz Stahlstich
Wappen, Urkunden, Wertpapiere, Briefmarken, edle Geschäftsausstattung
Beispiele

SIEBDRUCK

Der Siebdruck ist ein äußerst vielseitiges Druckverfahren, dass nahezu unbegrenzte Gestaltungsmöglichkeiten bietet. Es eignet sich für viele Materialien und Formen, sowie kleine und große Druckformate. Der Siebdruck ist äußerst widerstandsfähig und robust. Der starke Farbauftrag beeindruckt mit leuchteten und kraftvollen Farben.
     Einsatz Siebdruck
T-Shirts,bedruckte pielwaren, Folien,Flaschen, Armaturentafel für Automobile,Radios,  Fernsehgeräte, Plastiktaschen, Fahnen, Bannerwerbung, DVDs, CDs                                   
Beispiele

WASSERZEICHENDRUCK

Der Wasserzeichendruck veredelt ebenso elegant wie fälschungssicher Drucksachen. Ein echtes Wasserzeichen wird handgeschöpft und ist aufwendig. Eine spezielle Drucktechnik ermöglicht aber den Wasserzeichendruck hochwertig und gleichzeitig kostengünstiger zu gestalten. Nicht nur Banken, Notare und Versicherungen – auch Individualisten und imageorientierte Kunden wählen Ihr persönliches Wasserzeichen.
     Einsatz Wasserzeichendruck
Geschäftsvordrucke, Ausweise, Briefbögen, Gutachten, Zertifikate
Beispiele

HEIßFOLIENPRÄGEDRUCK

Der Heißfolienprägedruck ist ein Hochdruck-Prägeverfahren, dass an den geprägten Stellen einen echten Glanz oder Mattschimmer hervorhebt. Eine große Farbpalette an matten und glänzenden Folien kommt hier zum Einsatz. Der Heißfolienprägedruck lässt sich sehr gut mit dem Offsetdruck kombinieren und hebt sich stark auffällig von dem gedruckten Offsetanteil ab.
     Einsatz Heißfolienprägedruck
Verpackungen fürKosmetik,Süßwarenprodukte,  Getränke, Geschäftsausstattungen, Urkunden, Wertpapiere
Beispiele

PRÄGEDRUCK

Unsere Produkte sind so vielfältig und einzigartig wie die Anforderungen unserer Kunden. Das Portfolio reicht von Geschäftsdrucksachen über den Broschürendruck bis hin zu Werbedrucksachen wie Flyer, Prospekte und Plakate. Alle Drucksachen erstellen wir entweder aus Ihren aufbereiteten Druckvorlagen oder übernehmen zusätzlich für Sie die grafische Gestaltung und/oder die Satzerstellung.

     Einsatz Prägedruck
Vistenkarten, Briefpapier, Geschäftskarten, Broschüren, Aufsteller, Buchdeckel
technology-2650390_1920(1)
Beispiele

LACKIERUNG

Mit einer Lackierung erhalten die Drucksachen eine optische Aufwertung. Gleichzeitig werden sie geschützt und sind widerstandsfähiger. Es werden verschiedene Lackarten unterschieden. UV-Lack, Matt- oder Glanzlack und Dispersionslack kommen bei uns am häufigsten zum Einsatz. Die Lacke trocknen schnell, verhindern einen Farbabrieb und bilden einen festen Schutzfilm. Der Farbauftrag der einzelnen Lacke kann flächig und partiell erfolgen. Die Lacke erzeugen ein edlen Effekt für jedes erzeugte Produkt.

    Einsatz Lackierung
Broschüren, Folder, Kataloge, Aufsteller, Flyer, Geschäftskarten

Beispiele

DIGITALDRUCK UND PERSONALISIERUNG

Personalisiertes Drucken bedeutet Textelemente wie Anrede und Adresse z.B. bei einem Mailing individuell und persönlich zu gestalten. Die Personalisierung erfolgt auf einem speziellen Drucksystem, dass die flexiblen Druckdaten verarbeitet. Das personalisierte Drucken ist das perfekte Instrument für eine individuelle Zielgruppenansprache.
     Einsatz Personalisierung
Briefe, Anschreiben, Urkunden, Mailings

 

Human resources concept - peace of puzzle. Recruiter or headhunter look for you. Customer oriented marketing and individual marketing concept.
Beispiele

FOLIENKASCHIERUNG

Die Folienkaschierung bietet wie die Folienprägung und der Lackierung brillante Eindrücke bei sehr hoher Schutzfunktion. Die Drucke sind widerstandsfähiger und sehr lange haltbar.
Mit der Folienkaschierung lassen sich matte, glänzende und Struktureffekte erzielen. Die optische und haptische Wahrnehmung der Druckobjekte manifestiert sich in einem stilvollen Image, dass einen nachhaltigen Eindruck hinterlässt.
     Einsatz Folienkaschierung
Broschürenumschläge, Aufsteller, Buchumschläge, Displays, Geschäftsberichte, Visitenkarten,  Einladungskarten, Präsentationen, Urkunden
Beispiele
Shopping Cart